Fremdwährungsdarlehen

fremdwährungsdarlehenDa die Kreditzinsen in anderen Ländern oftmals geringer sind, kann es interessant sein, hier einen Kredit aufzunehmen. Gerade bei einer Immobilienfinanzierung, bei der ein hoher Kreditbetrag verzinst wird, ist der Zinssatz sehr wichtig. Ein Fremdwährungsdarlehen ist da eine Möglichkeit, von günstigen Zinsen gebrauch zu machen und die Immobilie mit einem Kredit aus dem Ausland zu finanzieren.

Ein Fremdwährungsdarlehen kann über ein deutsches Kreditinstitut vermittelt werden. Es kann aber auch direkt im Ausland aufgenommen werden. Wichtig zu wissen ist es, dass der Kredit in der Landeswährung geführt wird. Auch die Rückzahlung der Kreditraten ist nur in der Währung des Landes möglich, in dem der Kredit aufgenommen wird. Bei Anbietern, die also nicht in die Euro Region gehören, wird es zu einer Währungsumrechnung kommen müssen. Und genau dieser Punkt ist es, der zum einen für den Kreditnehmer Vorteile, aber auch Nachteile mit sich bringen kann. Stehen die Kurse der Währungen gut zueinander, dann wird es ein billiges Kreditvorhaben. Wenn aber in der Kreditlaufzeit die ausländische Währung stärker wird, dann zahlt der Kreditnehmer alleine dadurch höhere Kreditkosten. Ein Girokonto in einer fremden Währung zu führen, kann ggf. ein wenig helfen. So lassen sich die einzelnen Raten von hier aus an die ausländische Bank überweisen und die Umrechnungsdifferenzen lassen sich ein wenig auffangen. Auch die Kreditinstitute, die hier eine pauschale für die einzelnen Währungsumrechnungen anbieten, ggf. für ein Jahr einen bestimmten Betrag, können hier mehr bieten.

Neben dem Risiko durch den Stand der Währungen sollte auch beachtet werden, dass bei einem Fremdwährungsdarlehen die Kreditnebenkosten auch in anderen Bereichen sehr viel höher sind. So zeigt es sich, dass die Gebühren die der deutschen Immobilienfinanzierungen deutlich übersteigen.

Das Fremdwährungsdarlehen ist für all diejenigen interessant, die bereit sind, das Wechselrisiko zu tragen. Da es sich immer um ein spekulatives Geschäft, auch auf die Länge der Laufzeit gesehen, handelt, sollte die Kreditaufnahme gut überlegt sein.